Dandysme Blog

Book Cover by Pierre de Bonneuil 0

Der Dandy im frühen 19. Jahrhundert

Das Buch Der Dandy im frühen 19. Jahrhundert. Begegnungen und Beobachtungen in England, Frankreich und Nordamerika lädt zu einer Spurensuche an den Anfängen des Dandytums ein, lange bevor Autoren wie Balzac, Barbey d’Aurevilly oder Baudelaire den Dandy theoretisch sezierten....

Eugène Sue über die Vorzüge und Charakteristika der intimen Soupers. 0

Die Soupers des 19. Jahrhunderts

Ein sehr geistvoller Mann sagte einmal über die Soupers, er sei erstaunt, dass die Restauration nicht dadurch begonnen habe. Ich weiß nicht, warum man das für ein Epigramm hielt; am Ende eines Regimes von Kasernen und...

gastronomische-aphorismen 0

Gastronomische Aphorismen #3

  Richard von Schaukal widmet sich in seinem Buch „Leben und Meinungen des Herrn Andreas von Balthesser, Eines Dandy und Dilettanten“ natürlich auch der Kulinarik und konstatiert: „Gourmandise ist ein Zeichen von feinen Sinnen. Der...

Trüffel - ein Gedicht 0

Trüffelpoesie

Der Trüffel ist eines dieser unverschämt raren Köstlichkeiten, die poetisch besungen werden. Wie etwa in diesem Gedicht von M. Camille aus dem Jahr 1828, veröffentlicht in „Les Soupers de Momus“. La Truffe Ô truffe...

Pariser Cafes 0

Pariser Cafés

Die Pariser Dandys frequentierten mit Vorliebe ihre Stammlokale, darunter das Véry, die Trois Frères Provençaux, das Café Riche, das Café Anglais oder das Rocher de Cancale. In den Restaurants wie dem Véry oder den...

Unterwegs im Palais Royal 0

Unterwegs im Palais Royal

Im Palais Royal drängen sich die Vorratsmagazine für unsere Küche. Doch wollen wir nur in den drei berühmtesten davon einkehren. In dem ersten lernen wir Monsieur Hyrment als Eigentümer kennen. Seine Pyramiden aus Esswaren...

Nesselrode Pudding - Das beliebteste Dessert des 19. Jahrhunderts 0

Nesselrode-Pudding

Der Nesselrode-Pudding galt als beliebtestes Dessert des 19. Jahrhunderts. Diese Leibspeise George IV. ist nach dem russischen Diplomaten und Außenminister Karl Robert von Nesselrode (1780-1862) benannt, der für seine prächtigen Diners berühmt war. Über...

ANANAS-2 0

Ananas – die Königin unter den Früchten

Die Ananas galt im 19. Jahrhundert als Königin der Früchte. Dies erklärt sich nicht nur durch ihre schwere Verfügbarkeit, sondern auch durch die Evokation fremder, tropischer Welten, welche durch das Aussehen der Frucht ausgelöst...